Siebte Sitzung

In dieser Sitzung haben wir uns lange über die Beteiligung innerhalb des Jugendparlamentes diskutiert. Außerdem haben wir große Teile unseres Systems zu den Arbeits- und Projektgruppen geändert, es werden ab jetzt alle 4 Wochen Neuwahlen in den Gruppen organisiert und es darf ab jetzt auch zwei Sprecher*innen in einer Arbeits- oder Projektgruppe geben. Die AG ÖPNV hat bereits dem Kultusminister von Niedersachsen einen Brief gesendet, der jetzt in Zusammenarbeit mit anderen Jugendgruppen erneut an das Wirtschaftsministerium gesendet werden soll, um zu zeigen, wie wichtig uns kostenlose Bustickets für Oberstufenschüler*innen sind. Für die Parlamentarier*innen wird es außerdem einen Rhetorikworkshop geben und auch ein Sommercamp mit der Demokratiebewegung aus der Ukraine ist geplant. Und da der Name "Kaffee To Gö" urheberrechtlich geschützt ist, heißt unsere Projektgruppe ab jetzt "Cup To Gö".


Hintergrundinfo

Kultusminister von Niedersachsen

Momentan ist Grant Hendrik Tonne Niedersächsischer Kultusminister. Das Kultusministerium ist die oberste Schulbehörde eines Bundeslandes, kümmert sich aber auch um Kindertagesstätten, Ganztagseinrichtungen und Bildungseinrichtungen. Ganz konkret kümmert sich das Kultusministerium etwa darum, was alle Schüler*innen lernen und wie sie es lernen. Aktuelles Thema des Kultusministeriums ist die verpflichtende Masernimpfung an Schulen, es kümmert sich aber auch um den Schul- und Kitabesuch unter Corona.

Stand: April 2021

KONTAKT

Geschäftsstelle

 

Frau Kerstin Jäger-Hartmann

Gothaer Platz 3

37083 Göttingen

 

Telefon: 0551-400 3668

E-Mail: K.Jaeger-Hartmann@goettingen.de

 

Ansprechpartner zur Website

Arbeitsgruppe Website

 

Sprecher: Johannes Groothuis

z. Hd.: Frau Kerstin Jäger-Hartmann

Gothaer Platz 3

37083 Göttingen

 

E-Mail: admin@jugendparlament-goettingen.de